Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter an fünfzehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Commerzbank, Hannover Rück, Bosch, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK sowie Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:
Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de 
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG 
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG

adesso

News

  • Zürich,
    23.03.2017

    Das IT-Unternehmen adesso Schweiz AG legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Dienstleistungen. Die unabhängige Zertifizierungsstelle Swiss TS Technical Services AG aus Wallisellen hat diesen Anspruch geprüft und die adesso Schweiz nach der internationalen ISO-Norm 9001:2015 zertifiziert.

    Die erfolgreich erworbene ISO-Zertifizierung ist ein Nachweis, dass die adesso Schweiz AG ein Qualitätsmanagement-System anwendet, das geregelte Abläufe schafft, Rollen und Befugnisse definiert und das Unternehmen in die Pflicht nimmt, seine Prozesse stetig zu optimieren. Solche systematisch aufgebauten und gut durchdachten Arbeitsprozesse tragen entscheidend zu der hohen Dienstleistungsqualität bei, die adesso bietet.

  • Mannheim,
    14.03.2017

    Das Projekt zur Integration eines neuen Schadenmanagementsystems im Bereich Komposit wurde dank der Zusammenarbeit zwischen der INTER Versicherungsgruppe und der adesso insurance solutions GmbH erfolgreich abgeschlossen. Die komplette Schadenbearbeitung erfolgt nun durch das neue System in|sure General Claims.

  • Zürich,
    22.02.2017

    Die adesso Schweiz AG und die Camunda Services GmbH in Berlin haben eine Partnerschaft geschlossen. Der Schweizer IT-Dienstleister nutzt die leistungsstarke BPM-Suite von Camunda, um damit massgeschneiderte Prozessmanagement-Lösungen für Unternehmen zu entwickeln.

    Das von adesso eingesetzte Camunda BPM ist eine leichtgewichtige Open-Source-Plattform für Business Process Management, die sich unter anderem durch ihr besonderes Business-IT-Alignment auszeichnet. Diese Eigenschaft verdankt sie der Nutzung von modernen Standards wie Business Process Model and Notation (BPMN) für strukturierte Workflows, Case Management Model and Notation (CMMN) für schwach strukturierte Prozesse und Decision Model and Notation (DMN) für Geschäftsregeln.

  • Dortmund,
    22.02.2017

    Der IT-Dienstleister adesso AG gründet in seinem Jubiläumsjahr – adesso feiert im Mai 20-jähriges Bestehen – einen Inkubator für Start-ups. Name: inQventures. Damit will adesso sein Know-how und seinen Erfahrungspool aus zwei Jahrzehnten an vielversprechende Jungunternehmer und Neugründungen im IT-Bereich weitergeben.

    inQventures hat sich zum Ziel gesetzt, innovative IT-Lösungen für den B2B-Sektor aus den Kernkompetenzen der adesso Group zu fördern. Als Inkubator unterstützt das neue Unternehmen Gründer und Start-ups in ihrer Frühphase mit Beteiligungskapital zur Anschubfinanzierung und dem IT- und Management-Know-how der über 2.000 adesso-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. Zudem hilft inQventures den Jungunternehmern beim Aufbau der Teams und stellt ihnen Räumlichkeiten und benötigte Infrastruktur zur Verfügung.

  • Dortmund,
    13.02.2017

    Die adesso AG entwickelt im Rahmen des Forschungsprojektes STEADY des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine umfassende IT-Lösung zur langfristigen Betreuung von Depressionspatienten. Ziel ist es, depressive Episoden von betroffenen Patienten frühzeitig anhand einschlägiger Indikatoren zu erkennen. Diese werden mittels Sensoren im Umfeld des Erkrankten erfasst und ausgewertet. In dem Projekt arbeitet adesso mit der „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“ und der Universität Leipzig zusammen.

    Das auf drei Jahre angelegte Forschungsvorhaben ist im Geschäftsbereich „Health“ von adesso angesiedelt. Hier entwickelt ein Expertenteam eine prototypische IT-Infrastruktur mit Front- und Backendlösungen zur Erhebung von relevanten Patientendaten. Anhand der gemessenen Parameter werden über Algorithmen Bioindikatoren berechnet, mit denen Patienten frühzeitig darauf hingewiesen werden, dass sich ihre Erkrankung wieder anbahnen könnte.

  • Dortmund,
    08.02.2017

    Die adesso AG hat eine strategische Kooperation mit dem Unternehmen „DIE SOFTWARE Peter Fitzon GmbH“ vereinbart. Diese bietet mit ihrem Kernbankensystem OBS ein langjährig etabliertes Produkt an, das Banken in ihren Kerngeschäftsprozessen ideal unterstützt. OBS Online Banken System ist eine vollständig integrierte, modulare Bankenlösung, die bankspezifische Prozesse und damit verbundene Services von der Kontoführung bis zum Wertpapiergeschäft abdeckt. Sie ist bereits bei namhaften deutschen und internationalen Banken im Einsatz.

    adesso ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister mit Branchenfokus auf der Banken- und Finanzdienstleister-Szene. Der nun unterzeichnete Kooperationsvertrag mit der Firma „DIE SOFTWARE Peter Fitzon GmbH“ ermöglicht den beiden Unternehmen, zukünftig gemeinsam mit einer erfolgreichen Lösung auf dem Markt aufzutreten.

  • Zürich,
    03.02.2017

    Der IT-Dienstleister adesso Schweiz AG hat gestern zum jährlich stattfindenden Neujahrszyklus eingeladen. Dieser Anlass widmet sich jeweils einem aktuellen Thema aus der Business-Welt und der Saal im Züricher Widder Hotel war dieses Jahr bis auf den letzten Platz ausgebucht. Rund 230 Kunden und Geschäftspartner der adesso sind der Einladung gefolgt und kamen in den Genuss von einem attraktiven Programm mit hochkarätigen Referenten.

    Der IT-Dienstleister adesso hat in diesem Jahr gleich doppelt Grund zur Freude. Die deutsche adesso AG mit Sitz in Dortmund feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum und die Ländergesellschaft adesso Schweiz AG wird zehn Jahre alt. In der Schweiz ist man zwar bereits seit 1985 auf dem Markt, damals jedoch noch unter dem Firmennamen Glance AG.

  • Dortmund,
    01.02.2017

    Die eigene Gesundheit fördern und gleichzeitig einem guten Zweck dienen: Das taten über 200 Mitarbeiter der adesso AG im vergangenen Jahr durch ihre Teilnahme an diversen Firmenläufen. Für jeden Starter spendete der IT-Dienstleister einen festen Betrag und überwies die Gesamtsumme von 5.000 Euro jetzt an den Clean Winners e.V. Der gemeinnützige Verein kann mit der Spende sein sportpädagogisches Angebot weiter ausbauen.

    Die von adesso unterstützte Organisation vermittelt Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachem Umfeld durch Sport neue Perspektiven und Werte. Das Programm von Clean Winners umfasst zahlreiche Sportarten wie Tennis, Fußball, Hockey, Badminton oder Tanzen und wird unter anderem durch gemeinsame Wochenendausflüge, Hausaufgabenbetreuung oder Workshops ergänzt. An seinen elf Standorten betreut der Verein derzeit deutschlandweit rund 350 Kinder und Jugendliche.

  • München,
    30.01.2017

    Der IT-Dienstleister adesso AG hat ein neues Format zur Nachwuchsrekrutierung entwickelt: das Rotationspraktikum für Studenten. Am vergangenen Donnerstag präsentierten die ersten Absolventen dem adesso-Vorstandsvorsitzenden Michael Kenfenheuer, den betreuenden Mentoren, ihren Hochschul-Professoren sowie Pressevertretern in München die Ergebnisse ihres Praktikums.

    Das Rotationspraktikum ist die Antwort von adesso auf den notorischen Fachkräftemangel der IT-Branche. Qualifizierte Experten sind heiß begehrt, deshalb setzen IT-Unternehmen zunehmend auf den Aufbau eigener Talent-Netzwerke. Diesem Zweck dient auch das adesso-Rotationspraktikum. Es bietet besonders talentierten Studenten die Möglichkeit, im Rahmen ihres Pflichtpraktikums für ein halbes Jahr ins professionelle IT-Projektgeschehen bei einem führenden IT-Dienstleister einzusteigen und die unterschiedlichsten Rollen zu durchlaufen.

  • Zürich,
    26.01.2017

    Das Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt steuert die Lenkungsabgaben des Stromspar-Fonds neu über Microsoft Dynamics 2016. Den Anwendern steht damit ein modernes Customer Relationship Management zur Verfügung. Umgesetzt hat das Projekt der IT-Dienstleister adesso Schweiz AG.

    Seit 1999 gibt es im Kanton Basel-Stadt die erste Schweizer Lenkungsabgabe auf Strom. Diese wird direkt mit der Stromrechnung erhoben und ist darin gesondert ausgewiesen. Die Einnahmen fliessen vollumfänglich in den sogenannten Stromspar-Fonds Basel (sfb) und kommen ausschliesslich den Stromkunden zugute. Einmal pro Jahr bekommt jede Privatperson eine definierte Pro-Kopf-Gutschrift und jeder Geschäftskunde erhält einen Arbeitsplatz-Bonus, der aufgrund der ausbezahlten Lohnsumme festgelegt wird.

  • Dortmund,
    26.01.2017

    Pünktlich mit dem Inkrafttreten der Änderungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) zum 1. Januar 2017 hat sich die Barmenia Krankenversicherung im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Pflegekomponente des Leistungsabrechnungssystems in|sure Health Claims der adesso insurance solutions GmbH verstärkt.

  • Dortmund,
    23.01.2017

    Sein ganzheitliches Portfolio zur Digitalen Transformation der Energiewirtschaft präsentiert der IT-Dienstleister adesso AG auf der E-world energy & water 2017, die vom 7. bis 9. Februar 2017 in Essen stattfindet. Energieversorger erfahren dort, wie sie durch Digitalisierung echte Wettbewerbsvorteile realisieren können.

    Am Stand 1-216 in Halle 1 demonstriert adesso sein umfassendes Angebot für die Energiewirtschaft, das aus IT-Beratung, Entwicklung von Individualsoftware sowie Implementierung und Weiterentwicklung von Standardlösungen besteht. Mit diesen Leistungen begleitet der IT-Dienstleister Energieversorger in die digitale Zukunft und ermöglicht es ihnen, Geschäftsprozesse zu optimieren, neue Geschäftsmodelle zu realisieren und damit Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

  • Dortmund,
    09.01.2017

    Projekt „Trinity Live“ erfolgreich abgeschlossen.

    Die adesso AG hat für die GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte das Projekt „Trinity Live“ erfolgreich abgeschlossen. Hier wurde in einem Entwicklungszeitraum von zwölf Monaten eine komplexe Softwarelösung realisiert. Diese ermöglicht der GEMA die effiziente Zuordnung und Bewertung von aufgeführten Musikstücken sowie die Verteilung der eingenommenen Vergütungen von Live-Veranstaltungen an die berechtigten Urheber.

  • Dortmund,
    03.01.2017

    Die Generali in Deutschland hat sich im Rahmen einer konzernweiten Bestandssystemmodernisierung ihrer Leben-Komponenten für den Einsatz von PSLife aus der adesso-Produktfamilie in|sure entschieden. Als erste Marke des Konzerns wird die AachenMünchener Lebensversicherung AG ihr Neugeschäft über die adesso-Software abbilden.

    PSLife ist ein modernes, durchgängig in Java entwickeltes Bestandsführungssystem der adesso insurance solutions GmbH, eines Tochterunternehmens des IT-Dienstleisters adesso AG. Mit dem Investment in das adesso-Produkt unterstreicht die Generali in Deutschland den eigenen Qualitätsanspruch und schafft die technischen Grundlagen für moderne und hochgradig individualisierbare Produkte.

  • Zürich,
    15.12.2016

    Die adesso Schweiz AG und MeteoSchweiz bauen ihre Geschäftsbeziehung weiter aus: Der Schweizer IT-Dienstleister erhält vom Bundesamt einen öffentlichen Zuschlag im Bereich ICT-Projektressourcen.

    In einer öffentlichen Ausschreibung vom Juni 2016 suchte das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz einen Partner für ICT-Projektressourcen im Bereich Konsolidierung & Optimierung Produktionswerkzeuge. Für die Jahre 2017-2021 benötigt das Bundesamt gezielt personelle Unterstützung mit den Rollenprofilen: Projektleiter, Business-Analyst, Architekten, Entwickler und System-Engineer.

  • Dortmund,
    05.12.2016

    Die adesso AG hat eine neue Workshop-Serie gestartet, in der Kinder das „Internet der Dinge“ erkunden und Wearables bauen können. Damit möchte der IT-Dienstleister den Nachwuchs frühzeitig an moderne Technologie heranführen, sein Interesse für Technik wecken und ihn für zukunftsträchtige Berufe begeistern. Die Auftaktveranstaltung in Berlin war ein voller Erfolg.

    Die „Internet-of-Things (IoT)-Workshops for Kids“ von adesso werden im kommenden Jahr an verschiedenen Geschäftsstellen des IT-Dienstleisters in Deutschland stattfinden. Sie richten sich an Kinder und Teens im Alter zwischen neun und 14 Jahren. Auf diese warten IoT-Labore, in denen sich alles um „Wearables“ dreht: Diese winzig kleinen, mit dem Internet verbundenen Computer sind mit Sensoren ausgestattet und werden direkt am Körper getragen oder sind in die Kleidung eingearbeitet. Sie unterstützen ihre Träger unauffällig bei Alltagstätigkeiten.

  • Dortmund,
    30.11.2016

    PSLife Consulting GmbH geht in der adesso insurance solutions GmbH auf.

  • Dortmund,
    14.11.2016

    Der IT-Dienstleister adesso AG hat von der Landeshauptstadt München den Auftrag zur Entwicklung eines neuen Webportals erhalten. Die Wohnungsplattform „Soziales Wohnen Online“ wurde im September 2016 erfolgreich umgesetzt und für den Wirkbetrieb übergeben. Mit dem neuen bürgerorientierten Angebot will die Stadt München ihren Kundenservice weiter verbessern.

    adesso übernimmt die Konzeption und Implementierung der neuen Webplattform „Soziales Wohnen Online“ (SOWON). Darüber hinaus wurde adesso von der Landeshauptstadt München für fünf Jahre mit der Weiterentwicklung und Wartung des Portals im Rahmen eines Application Management beauftragt. Das gesamte Auftragsvolumen beläuft sich auf rund eine Million Euro.

  • Dortmund,
    09.11.2016

    Wie Medizin- und Pharmaunternehmen bei der Softwareentwicklung die Regularien ihrer Branche erfüllen und CSV-konforme Systeme gewährleisten können – das zeigt adesso gemeinsam mit Intland Software auf einer Roadshow in Deutschland und der Schweiz. Die Veranstaltung für interessierte Kunden findet Ende November 2016 statt. Sie macht Station an den adesso-Geschäftsstellen in München, Zürich, Frankfurt, Berlin und Hamburg.

    Die Roadshow ist für die Teilnehmer kostenlos und richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Medizin- und Pharmaindustrie, IT-Verantwortliche für Forschung, Produktentwicklung, Qualitäts- und Compliance-Management sowie Auditoren. Sie erfahren, welche Notwendigkeiten zur Dokumentation in ihrer Branche bestehen, welche Anforderungen sich daraus an die IT-Systeme ergeben und welchen Regularien ihre Softwareentwicklung unterliegt. Dazu zählt beispielsweise die Good Automated Manufacturing Practice (GAMP), die der Pharmaindustrie Standards für die Computer-System-Validierung (CSV) vorgibt.

  • Zürich,
    02.11.2016

    Die adesso Schweiz AG baut ihr Vertriebs-Team weiter aus: Mit Christian Schenk wurde ein Akquisitionsprofi verpflichtet, der für eine gezielte Bearbeitung des Microsoft-Marktumfelds sorgen wird. Des Weiteren verstärkt Michel Staub als Account Manager seit Anfang Oktober den Bereich IT-Services im Raum Zürich.

    Die adesso Schweiz AG wächst weiter und verstärkt in diesem Zusammenhang ihr Vertriebs-Team. Christian Schenk ist neu Account Manager und verantwortet in dieser Funktion insbesondere die intensive und gezielte Bearbeitung des Microsoft-Marktumfeldes. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Verkauf und in der Kundenakquise, die er in den vergangenen Jahren insbesondere bei der FIVE Informatik AG und zuletzt bei der ELCA Informatik AG gesammelt hat.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder

Videos

  • Self-Service Business Intelligence: Warum Unternehmen sich damit beschäftigen sollten
  • adesso: Pragmatisches IT-Projektmanagement