Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter an dreizehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Hannover Rück, Bosch, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK sowie Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:
Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de 
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG 
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG

adesso

News

  • Dortmund,
    05.12.2016

    Die adesso AG hat eine neue Workshop-Serie gestartet, in der Kinder das „Internet der Dinge“ erkunden und Wearables bauen können. Damit möchte der IT-Dienstleister den Nachwuchs frühzeitig an moderne Technologie heranführen, sein Interesse für Technik wecken und ihn für zukunftsträchtige Berufe begeistern. Die Auftaktveranstaltung in Berlin war ein voller Erfolg.

    Die „Internet-of-Things (IoT)-Workshops for Kids“ von adesso werden im kommenden Jahr an verschiedenen Geschäftsstellen des IT-Dienstleisters in Deutschland stattfinden. Sie richten sich an Kinder und Teens im Alter zwischen neun und 14 Jahren. Auf diese warten IoT-Labore, in denen sich alles um „Wearables“ dreht: Diese winzig kleinen, mit dem Internet verbundenen Computer sind mit Sensoren ausgestattet und werden direkt am Körper getragen oder sind in die Kleidung eingearbeitet. Sie unterstützen ihre Träger unauffällig bei Alltagstätigkeiten.

  • Dortmund,
    30.11.2016

    PSLife Consulting GmbH geht in der adesso insurance solutions GmbH auf.

  • Dortmund,
    14.11.2016

    Der IT-Dienstleister adesso AG hat von der Landeshauptstadt München den Auftrag zur Entwicklung eines neuen Webportals erhalten. Die Wohnungsplattform „Soziales Wohnen Online“ wurde im September 2016 erfolgreich umgesetzt und für den Wirkbetrieb übergeben. Mit dem neuen bürgerorientierten Angebot will die Stadt München ihren Kundenservice weiter verbessern.

    adesso übernimmt die Konzeption und Implementierung der neuen Webplattform „Soziales Wohnen Online“ (SOWON). Darüber hinaus wurde adesso von der Landeshauptstadt München für fünf Jahre mit der Weiterentwicklung und Wartung des Portals im Rahmen eines Application Management beauftragt. Das gesamte Auftragsvolumen beläuft sich auf rund eine Million Euro.

  • Dortmund,
    09.11.2016

    Wie Medizin- und Pharmaunternehmen bei der Softwareentwicklung die Regularien ihrer Branche erfüllen und CSV-konforme Systeme gewährleisten können – das zeigt adesso gemeinsam mit Intland Software auf einer Roadshow in Deutschland und der Schweiz. Die Veranstaltung für interessierte Kunden findet Ende November 2016 statt. Sie macht Station an den adesso-Geschäftsstellen in München, Zürich, Frankfurt, Berlin und Hamburg.

    Die Roadshow ist für die Teilnehmer kostenlos und richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Medizin- und Pharmaindustrie, IT-Verantwortliche für Forschung, Produktentwicklung, Qualitäts- und Compliance-Management sowie Auditoren. Sie erfahren, welche Notwendigkeiten zur Dokumentation in ihrer Branche bestehen, welche Anforderungen sich daraus an die IT-Systeme ergeben und welchen Regularien ihre Softwareentwicklung unterliegt. Dazu zählt beispielsweise die Good Automated Manufacturing Practice (GAMP), die der Pharmaindustrie Standards für die Computer-System-Validierung (CSV) vorgibt.

  • Zürich,
    02.11.2016

    Die adesso Schweiz AG baut ihr Vertriebs-Team weiter aus: Mit Christian Schenk wurde ein Akquisitionsprofi verpflichtet, der für eine gezielte Bearbeitung des Microsoft-Marktumfelds sorgen wird. Des Weiteren verstärkt Michel Staub als Account Manager seit Anfang Oktober den Bereich IT-Services im Raum Zürich.

    Die adesso Schweiz AG wächst weiter und verstärkt in diesem Zusammenhang ihr Vertriebs-Team. Christian Schenk ist neu Account Manager und verantwortet in dieser Funktion insbesondere die intensive und gezielte Bearbeitung des Microsoft-Marktumfeldes. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Verkauf und in der Kundenakquise, die er in den vergangenen Jahren insbesondere bei der FIVE Informatik AG und zuletzt bei der ELCA Informatik AG gesammelt hat.

  • Dortmund,
    05.10.2016

    Die adesso AG ist weiter auf Expansionskurs und eröffnet vier zusätzliche Standorte. Eine neue Geschäftsstelle in Nürnberg ist aktuell an den Start gegangen und noch in diesem Jahr kommen Niederlassungen in Aachen, Essen und Hannover hinzu. Zu Beginn des Jahres 2017, in dem der IT-Dienstleister sein 20-jähriges Bestehen feiern kann, wird die adesso AG über 13 deutsche Geschäftsstellen verfügen. Zudem ist adesso über Auslandsgesellschaften in Österreich, der Schweiz und in der Türkei präsent.

    Mit den vier neuen Geschäftsstellen eröffnet adesso 2016 so viele neue Standorte wie noch niemals zuvor in einem einzigen Jahr. Damit verfolgt der IT-Dienstleister seinen Service-Gedanken der größtmöglichen Kundennähe konsequent weiter und verschafft sich einen noch breiteren Zugang zu qualifizierten IT-Fachkräften. Alle vier Städte weisen renommierte Universitäten oder Hochschulen mit Informatik-Studiengängen auf. Das gibt adesso die Möglichkeit, sich bei gut ausgebildeten Nachwuchskräften als attraktiver Arbeitgeber in unmittelbarer Nähe zu positionieren.

  • München,
    15.09.2016

    Der IT-Dienstleister adesso AG erwirbt die flitcon GmbH in Düren. Durch die vollständige Übernahme des Business-Intelligence-Spezialisten erweitert adesso sein Portfolio um Technologien und Services, die vor allem bei Banken und Versicherungen von essenzieller Bedeutung sind.

    Die von adesso erworbene flitcon GmbH ist ein unabhängiger SAS-Silver-Partner und entwickelt leistungsfähige Lösungen rund um die Business-Analytics- und Business-Intelligence-Software von SAS. Mit 15 Spezialisten betreut flitcon Unternehmen aller Branchen bei der Realisierung neuer Vorhaben sowie bei der Optimierung bestehender SAS-Umgebungen. Das Produkt Metadata Viewer von flitcon analysiert alle SAS-Metadaten und bereitet sie grafisch auf, um komplexe Zusammenhänge schnell sichtbar zu machen.

  • Dortmund,
    13.09.2016

    Der IT-Dienstleister adesso AG veranstaltet am 22. September 2016 im Rheinischen Industriemuseum Oberhausen seinen ersten Digital Day. Unter dem Motto „Digitalisierung: Wer investiert und profitiert und wer verliert?“ erfahren Digitalisierungsverantwortliche, wie ihre konkreten nächsten Schritte aussehen können und wie sich die Menschen ins Zeitalter der Digitalisierung mitnehmen lassen.

    Der kostenlose adesso Digital Day richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Marketing, Qualitätssicherung, Controlling und IT, für die Themen wie Digitaler Arbeitsplatz, Optimierung von Geschäftsprozessen, Modernisierung von Anwendungen oder Industrie 4.0 und IoT von Bedeutung sind. Eingeladen sind alle, die sich bereits mit der Digitalisierung beschäftigen, derzeit noch abwarten oder ihr sogar skeptisch gegenüberstehen.

  • Dortmund,
    08.09.2016

    Die adesso AG und die Camunda Services GmbH in Berlin haben eine Partnerschaft geschlossen. Der IT-Dienstleister nutzt die leistungsstarke BPM-Suite von Camunda, um damit maßgeschneiderte Prozessmanagement-Lösungen für Unternehmen zu entwickeln. Auf zwei Events im September treten die beiden Unternehmen gemeinsam auf.

  • Dortmund,
    06.09.2016

    Der IT-Dienstleister adesso AG kauft die SP Integration GmbH in Sulzbach bei Frankfurt. Durch die vollständige Übernahme des IT-Beratungsunternehmens gewinnt adesso ein Team aus 30 hochqualifizierten Mitarbeitern, die den IT-Dienstleister bei der Umsetzung seiner ambitionierten Wachstumspläne optimal unterstützen können.

    Die von adesso erworbene SP Integration begleitet IT-Projekte von der Aufnahme der Anforderungen über die Architekturberatung bis hin zur Realisierung. Das Unternehmen pflegt intensive Partnerschaften mit IBM sowie Microsoft und verfügt über hochqualifizierte Mitarbeiter, die in den aktuellsten Technologien ausgebildet und zertifiziert sind. Sie bringen umfassendes Know-how insbesondere in den Bereichen Business Intelligence, Groupware und Portale mit zu adesso und werden damit das weitere Wachstum des IT-Dienstleisters nachhaltig unterstützen.

  • Dortmund,
    25.08.2016

    Die adesso AG hat ihr Portfolio um ein neuartiges Shoring-Angebot für kosteneffiziente IT-Projekte erweitert. Bei adesso SmartShore kommen internationale Teams zum Einsatz, deren Mitglieder allesamt deutschsprachig sind und kulturelle Beziehungen zum deutschsprachigen Raum haben. Die Risiken einer Projektverlagerung ins Ausland werden damit auf ein Minimum reduziert, während sich die Vorteile voll ausschöpfen lassen.

    Unter dem Namen adesso SmartShore bietet der IT-Dienstleister umfangreiche Services rund um Softwareentwicklung, Wartung und Testautomatisierung in einem optimierten Shoring-Ansatz. Hier arbeiten Mitarbeiter von deutschen adesso-Standorten mit türkischen Kollegen im Istanbuler Entwicklungszentrum des Unternehmens in projektspezifischen Teams zusammen.

  • Dortmund,
    18.08.2016

    Am 13. Oktober 2016 veranstaltet die adesso AG ihren ersten Medientag für Zeitungsverlage. In der Geschäftsstelle am Hamburger Hafen möchte der IT-Dienstleister Denkanstöße geben, wie Verlage die Bedürfnisse einer digital orientierten Leserschaft mit ihren wirtschaftlichen Interessen in Einklang bringen können.

    Unter dem Motto „Chancen der Digitalisierung“ widmet sich der Medientag von adesso dem grundlegenden Wandel der Zeitungsbranche. Seit mehr als 20 Jahren steckt diese bereits in der Krise, da erfolgreiche Geschäftsmodelle durch frei verfügbare Online-News in Frage gestellt werden. Obwohl viele Verlage mittlerweile erhebliche Anstrengungen in die Entwicklung ihrer Online-Strategie gesteckt haben, sind langfristig tragfähige Geschäftsmodelle immer noch Mangelware.

  • Dortmund/Stuttgart
    09.08.2016

    Die Stuttgarter Versicherungsgruppe (Die Stuttgarter) löst ihr bestehendes Altsystem für die Schadenbearbeitung der Bereiche Sach/Haftpflicht-, Unfall- und Krankenzusatzversicherung ab und ersetzt dieses durch „in|sure General Claims“, eine Lösung der adesso-Tochtergesellschaft adesso insurance solutions GmbH. adesso wurde mit der Einführung in die bestehende Infrastruktur beauftragt und entwickelt darüber hinaus eine Lösung für die Leistungsabrechnung von Zahnzusatzversicherungen.

    Mit in|sure General Claims erhält Die Stuttgarter ein modernes, webbasiertes und releasefähiges Schadensystem als Ergänzung zur hostbasierten Bestandsführung. Die Lösung ist ein wichtiger Bestandteil der spartenübergreifenden in|sure-Produktfamilie, die adesso insurance solutions derzeit ausbaut. Die Lösungskomponente ermöglicht die Schadenbearbeitung in der Sachversicherung und hat sich bereits bei anderen Versicherungen im Produktiveinsatz bewährt.

  • Dortmund,
    02.08.2016

    Startschuss für den neuen Ausbildungsjahrgang bei adesso: Am 1. August begrüßte der IT-Dienstleister 13 neue Auszubildende und duale Studenten. Sie erwartet eine Ausbildung mit intensivem Praxisbezug und der Eintritt in eine erfolgreiche Berufskarriere.

    Sieben der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absolvieren bei adesso den dualen Studiengang Softwaretechnik. Dieser kombiniert eine betriebliche Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung mit einem Studium an der FH Dortmund, das mit dem Bachelor of Science in Softwaretechnik abgeschlossen wird.

  • Zürich,
    28.07.2016

    Die adesso Schweiz AG hat sich in einer öffentlichen Ausschreibung als IT-Partner der Post CH AG im Bereich .NET-Personalverleih durchgesetzt. Das Schweizer IT-Powerhouse wird die Konzerngesellschaft somit in den kommenden vier Jahren mit Fachpersonal unterstützen.

    Die Post CH AG hat Anfang April in einer Ausschreibung geeignete Anbieter gesucht, die ihr in den kommenden Jahren im Bedarfsfall Fachleute für die Umsetzung konkreter Projekte im Bereich .NET anbieten dürfen. Dabei geht es um Applikations-Entwickler, Datenbank-Spezialisten, ICT-System-Ingenieure und Software-Ingenieure. Nun wurden die Zuschläge erteilt und adesso ist bei den berücksichtigten Anbietern dabei. Der IT-Dienstleister wird nun einen Rahmenvertrag für die kommenden vier Jahre erhalten, der optional von der Post zweimal um je zwölf Monate verlängert werden kann.

  • Dortmund,
    11.07.2016

    Die Digitale Transformation konfrontiert Unternehmen mit einem wahren Wildwuchs an Begriffen, Ansätzen und Theorien. So fällt es den Verantwortlichen häufig schwer, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden. Der IT-Dienstleister adesso AG hat Leitlinien entwickelt, die Unternehmen eine Orientierungshilfe bieten, um ihre digitale Zukunft zu gestalten.

    Das Digitale ist dabei, das Reale von Grund auf neu zu gestalten – mit weitreichenden Konsequenzen für Unternehmen. Um diese Konsequenzen zu verstehen und zum eigenen Vorteil zu nutzen, müssen sie die grundlegenden Mechanismen der Digitalen Transformation kennen. Dazu leisten die Thesen des IT-Dienstleisters adesso einen Beitrag. Sie erleichtern den Einstieg in das Thema und helfen Unternehmen dabei, den Schritt in Richtung der eigenen Digitalen Transformation zu gehen:

  • Zürich,
    06.07.2016

    Die adesso Schweiz AG verstärkt sich personell. Mit Andrea Hässig wurde per Anfang Mai eine Spezialistin aus dem Geschäftsfeld UX-Design/UX-Consulting verpflichtet. Im Business-Development-Bereich wird zukünftig Jasmine Birkle für eine gesteigerte Marktbearbeitung insbesondere im Health-Umfeld sorgen.

    Die adesso Schweiz AG wächst weiter und baut in diesem Zusammenhang ihr Angebotsportfolio aus. So wurde im Beratungsumfeld ein neuer Bereich UX-Consulting geschaffen und mit Andrea Hässig eine erste Spezialistin aus diesem Umfeld an Bord geholt. Sie besitzt einen MAS in Human Computer Interaction Design von der HSR (Hochschule für Technik Rapperswil) und der Universität Basel und bringt aus ihrer Tätigkeit bei der Finnova AG und der Crealogix AG langjährige Erfahrung als Business-Analystin im Bankenumfeld mit.

  • Dortmund,
    28.06.2016

    Neues Whitepaper gibt Anleitung zur Umsetzung konkreter Digitalisierungsprojekte.

    Der IT-Dienstleister adesso AG hat ein kostenloses Whitepaper zur Digitalen Transformation veröffentlicht. Es zeigt auf, wie Unternehmen die eigenen Potenziale zunächst systematisch identifizieren und dann mit Cyber-physischen Systemen zielgerichtet ausschöpfen können – und damit aus der abstrakten Digitalen Transformation konkrete Projekte machen.

  • Zürich,
    28.06.2016

    Die adesso Schweiz AG hat sich in einer öffentlichen Ausschreibung als IT-Partner der Schweizerischen Bundesbahnen SBB durchgesetzt. Das Schweizer IT-Powerhouse verlängert somit seine strategische Partnerschaft mit der SBB um weitere fünf Jahre.

    Die adesso Schweiz AG hat von den Schweizerischen Bundesbahnen SBB einen erfolgreichen Zuschlag im Bereich Engineering erhalten. Die Partnerschaft umfasst neben der Individualsoftware-Entwicklung ebenfalls Wartungs- und Supportarbeiten. Der IT-Dienstleister wird der SBB in den nächsten fünf Jahren mit fundiertem Know-how zur Seite stehen und den Betrieb mit kompetenten Mitarbeitenden unterstützen. Konkret sind dies Software-Ingenieure und -Architekten, aber auch beispielsweise Projektleiter, Business-Analysten und Testmanager.

  • Dortmund,
    08.06.2016

    Die adesso AG kann einen weiteren internationalen Neukunden aus dem Lotterie-Umfeld vermelden. Der dänische Krebshilfeverein „Kræftens Bekæmpelse“ (KB) hat den IT-Dienstleister mit der Implementierung eines neuen Lotteriesystems beauftragt. Basis der Lösung ist in|FOCUS 360, die adesso-eigene Plattform für den Direktvertrieb von Lotterieprodukten.

    Mit der neuen Lösung von adesso wickelt KB künftig seine gesamte Klassenlotterie ab, die einen der wichtigsten Finanzierungsbausteine der gemeinnützigen Organisation darstellt. Die KB engagiert sich in Dänemark stark in der Krebsforschung und -prävention. Das IT-System, das sie bislang dafür nutzt, ist aber mittlerweile stark veraltet und wird deshalb durch eine Neuentwicklung abgelöst.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder

Videos

  • Self-Service Business Intelligence: Warum Unternehmen sich damit beschäftigen sollten
  • adesso: Pragmatisches IT-Projektmanagement