Pressezentrum

  • Twitter
  • Blog

Akamai ist der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, die das Internet schnell, zuverlässig und sicher machen. Die leistungsstarken Lösungen von Akamai auf den Gebieten Web Performance, Mobile Performance, Cloud Security und Media Delivery revolutionieren die Art und Weise, wie Unternehmen das Nutzererlebnis von Webseiten, Web-Applikationen und Unterhaltungsangeboten für Privat- und Geschäftskunden optimieren können. Weitere Informationen zu den Akamai-Lösungen und wie das Team von Internetexperten Unternehmen dabei unterstützt, Innovationen schneller voranzutreiben, gibt es unter www.akamai.de, in den Blogs blogs.akamai.com und blogs.akamai.com/de oder auf Twitter unter @AkamaiDACH sowie @Akamai.

Akamai

News

  • München,
    29.08.2016

    Bei der Bereitstellung von Web-Applikationen und Onlineshops sind einige Hürden zu bewältigen, um die Cloud im Hinblick auf eine hohe Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit zu optimieren. Akamai nennt technologische und organisatorische Maßnahmen, um die Herausforderungen zu meistern.

    Unternehmen nutzen immer häufiger Cloud-Services, teilweise nicht einmal bewusst wahrgenommen. Daher sind auch immer mehr Anwendungen über das Web zugänglich – egal, ob im B2C- oder B2B-Umfeld. Vertrauliche, private und Geschäftsdaten befinden sich damit nicht mehr in vom Internet abgeschirmten Rechenzentren oder auf Endgeräten in Firmen-VPNs. Diese schützenswerten Daten sind daher besonders zu sichern. Dadurch sehen sich Unternehmen mit völlig neuen Sicherheitsanforderungen konfrontiert, denn die Zahl und Komplexität von Cyber-Angriffen nimmt stetig zu.

  • München,
    16.08.2016

    DDoS-Angriffe auf die Onlinespieleindustrie nahmen in den letzten Jahren massiv zu. Im aktuellen State of the Internet Security Report für das erste Quartal 2016 verzeichnete Akamai im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Attacken von fast 60 Prozent. Akamai empfiehlt der Online-Gaming-Industrie drei Best Practices, um sich vor den Angriffen zu schützen.

    Online-Gaming-Unternehmen werden vermehrt zum Ziel von Cyber-Angriffen – mit hohem Risiko für Umsatzwachstum und Image. Diese Tatsache bestätigt auch Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services (https://www.akamai.com/de/de/solutions/why-akamai/next-generation-cdn.jsp). In seinem Report (1) vom ersten Quartal 2016 war die Gaming-Branche am stärksten von DDoS-Attacken betroffen.

  • München,
    27.07.2016

    Akamai erweitert mit dem Managed Delivery Service sein Lösungsangebot im Bereich der URL-Content-­Struktur und der Inhalte von Drittanbietern.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt mit dem Managed Delivery Service ein neues Angebot vor, mit dem Unternehmen ihre Web-Performance-Lösungen von Akamai noch effizienter nutzen können.

  • München,
    19.07.2016

    In der Virtual-Reality (VR)-Woche ab 18. Juli 2016 stellt das ProSieben-Wissensmagazin „Galileo“ jeden Tag Beiträge aus der Sendung in VR bereit, die Zuschauer auf der „Galileo“-Website oder mit einer App für iOS und Android auf ihren Smartphones genießen können. In diesen Clips ist es möglich, den Betrachtungswinkel frei zu verändern. Das zuverlässige und performante Streaming in bis zu 4K Auflösung erfolgt über die Content-Delivery-Network-Services von Akamai.

    Vom 18. bis zum 22. Juli präsentiert das ProSieben-Wissensmagazin „Galileo“ täglich ab 19.05 Uhr einige Beiträge in Virtual Reality (VR) und zeigt damit „Wissen in einer neuen Dimension“. Zuschauer können auf der „Galileo“-Webseite oder den iOS- und Android-Apps selbst Teil dieser VR-Welten werden.

  • München,
    29.06.2016
    • Die weltweite durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit stieg um 23% gegenüber dem Vorjahresquartal; Norwegen war mit 21,3 Mbit/s führend in Europa
       
    • Die durchschnittliche Spitzengeschwindigkeit lag global bei 34,7 Mbit/s; das ist ein Anstieg von 14% gegenüber dem Vorjahresquartal
    • Belgien steht weltweit bei der IPv6-Einführung weiter an der Spitze
       
    • Bei der durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit ist Deutschland weltweit vom 22. Platz im vierten Quartal 2015 auf den 25. Platz zurückgefallen
       
    • Unter den drei Ländern der DACH-Region ist die Schweiz bei zentralen Kennzahlen weiterhin führend

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt seinen State-of-the-Internet-Bericht für das erste Quartal 2016 vor. Über die Akamai Intelligent Platform werden Daten gesammelt, die Einblick in relevante Statistiken zur weltweiten Internetnutzung geben.

  • München,
    13.06.2016

    Akamai, der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, nennt drei Best Practices, mit denen Unternehmen ihre mobilen Inhalte performant und sicher zur Verfügung stellen können.

    Online-Shopper nutzen heute Mobilgeräte ganz selbstverständlich, um Einkäufe zu tätigen, Preise zu recherchieren oder Testberichte zu lesen – und haben dabei dieselben Erwartungen an Performance und Sicherheit wie an stationären PCs. Akamai erläutert, was Unternehmen tun sollten, um diese Erwartungen erfüllen zu können.

  • München,
    08.06.2016

    Akamai hat seinen State of the Internet Security Report für das erste Quartal 2016 veröffentlicht. Die wichtigsten Ergebnisse: DDoS-Attacken und die Angriffe auf Webanwendungen sind weiter angestiegen, ebenso gibt es eine neue Welle von Wiederholungsangriffen. Besonders betroffen ist die Gaming-Branche sowie der Einzelhandelssektor.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, hat seinen „Q1 2016 State of the Internet Security Report“ vorgestellt. Der Quartalsbericht bietet Analysen und Einblicke in cyberkriminelle Aktivitäten, die auf der Akamai Intelligent Platform beobachtet wurden.

  • München,
    18.04.2016

    Schneller Ingest, geringere Latenz, vorausschauende Bereitstellung und 4K-OTT-Workflows: Das sind die Highlights der neuen Akamai-Produkte und -Funktionen bei der NAB Show 2016.

    Akamai Technologies, Inc. (NASDAQ-Kürzel: AKAM), der weltweit führende Anbieter von Content Delivery Network (CDN)-Services, zeigt bei der NAB Show 2016 neue Funktionalitäten, die dazu beitragen, die Performance von OTT (Over-the-Top)-Videoservices zu verbessern und die wachsende Nachfrage nach 4K- und Virtual-Reality-Inhalten abdecken zu können.

  • München,
    04.04.2016

    Erschreckend viele deutsche Unternehmen waren schon einmal von einem Cyber-Angriff betroffen. Auch das Phänomen der Bitcoin-Erpressung ist hierzulande angekommen. Das zeigte eine aktuelle Umfrage von Akamai.

    Mehr als ein Drittel der deutschen Unternehmen wurde schon einmal das Opfer einer Cyber-Attacke. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die Akamai Technologies GmbH, eine Tochtergesellschaft des führenden Anbieters von Content-Delivery-Network (CDN)-Services Akamai Technologies Inc. (NASDAQ: AKAM), auf der it-sa 2015 durchgeführt hat. Akamai hat dazu rund 200 Messebesucher zum Thema „Cyber-Security in deutschen Unternehmen“ befragt.

  • München,
    22.03.2016
    • Die weltweite durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit stieg um 8,6% gegenüber dem Vorjahresquartal; Schweden war mit 19,1 Mbit/s führend in Europa
       
    • Die durchschnittliche Spitzengeschwindigkeit lag global bei 32,5 Mbit/s; europaweit war sie mit 73,6 Mbit/s in Rumänien am höchsten
       
    • Belgien steht bei der IPv6-Einführung weiter an der Weltspitze
       
    • Deutschland holt bei der durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit weiter auf, verharrt im weltweiten Vergleich aber nach wie vor auf dem 22. Platz
       
    • Die Schweiz dominiert die DACH-Region weiterhin bei allen zentralen Kennzahlen

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt seinen State-of-the-Internet-Bericht für das vierte Quartal 2015 vor. Über die Akamai Intelligent Platform werden Daten gesammelt, die Einblick in relevante Statistiken zur weltweiten Internetnutzung geben.

  • München,
    02.03.2016

    Auf Basis von Akamais bewährtem Real User Monitoring und der Diagnosetechnik Media Analytics können jetzt auch die Betreiber von Mobilfunknetzen mit dem neuen Service Akamai Mobile Performance Analytics die Performance-Daten direkt von Endgeräten sammeln und auswerten.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt seine neue Lösung Mobile Performance Analytics vor. Sie nutzt die Funktionalitäten von Akamais Real User Monitoring (RUM) zur Messung der Performancedaten von realen Endgeräten, beispielsweise die Download- und Seitenladezeiten.

  • München,
    29.02.2016

    Akamai veröffentlicht seinen State of the Internet Security Report für das vierte Quartal 2015. Die wichtigsten Ergebnisse: Im Vergleich zum vierten Quartal 2014 stieg die Zahl der DDoS-Angriffe um nahezu 150 Prozent. Wiederholte Angriffe auf das gleiche Ziel werden zur Norm.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, präsentiert seinen „Q4 2015 State of the Internet – Security Report“. Der Quartalsbericht bietet Analysen und Einblicke in cyberkriminelle Aktivitäten, die auf der Akamai Intelligent Platform beobachtet wurden.

  • München,
    25.02.2016

    Die Zahl der Smartphone- und Tablet-User wächst und wächst. Für das Online-Banking bringt diese Entwicklung Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich. Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, erläutert die große Bedeutung mobil optimierter Websites für die Finanzwelt. Oberste Priorität hat dabei die Sicherheit.

    Mobile Banking bietet Finanzinstituten die Möglichkeit, besonders zielgerichtet und personalisiert mit ihren Kunden zu interagieren. Um davon zu profitieren, müssen Finanzinstitute schnelle, hochverfügbare, reichhaltige und vor allem sichere Inhalte über alle mobilen Endgeräte und Plattformen hinweg bieten. Wie entscheidend das ist, unterstreicht der aktuelle Report „Performance Matters“ von Akamai, der Erwartungen, Präferenzen und Erfahrungen von Konsumenten im Internet untersucht.

    Oberste Priorität beim Mobile Banking hat die Sicherheit

  • München,
    24.02.2016

    Das Predictive Content Delivery SDK und die Akamai WatchNow App bieten Content-Providern, Online-Videoplattformen und den Betreibern von Mobilfunknetzen umfangreiche Möglichkeiten, um qualitativ hochwertige Videos optimal auf mobilen Endgeräten bereitzustellen.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, präsentiert neue Lösungen für Predictive Content Delivery. Damit lässt sich die sichere Bereitstellung qualitativ hochwertiger Videos in HD-Qualität auf mobilen Endgeräten in allen Netzen optimieren. Da häufig angeschaute Videos auch auf den Devices zwischengespeichert werden können, lässt sich eine bessere Bildqualität erzielen.

  • München,
    22.02.2016

    Der neue Akamai Bot Manager ermöglicht ein effizientes Management von Bots, anstatt sie nur zu erkennen und zu blockieren.

    Analysen des Datenverkehrs auf der Akamai Intelligent Platform haben ergeben, dass möglicherweise bis zu 60 Prozent des Webtraffics eines Unternehmens durch Bots generiert werden. Dies sind Programme, die im Auftrag eines Nutzers oder eines anderen Programms fungieren oder Aktivitäten eines realen Benutzers simulieren. Um die verschiedenen Arten von Bots besser überwachen zu können, entwickelte Akamai Technologies, Inc.

  • München,
    18.02.2016
    • Zwei Drittel der europäischen Verbraucher wollten ihre Weihnachtseinkäufe online erledigen, in Deutschland waren es sogar 72%
       
    • Mobile Endgeräte kommen verstärkt für Recherchen zum Einsatz und mehr als die Hälfte der Befragten (53%) planten einen Geschenkekauf mit einem mobilen Endgerät, in Deutschland waren es 42%
       
    • Europaweit bevorzugten dennoch 84% der Befragten für den Online-Einkauf einen PC oder Laptop, in Deutschland waren es 87% – unter anderem wegen der schnelleren Ladezeiten (38%) und Bedenken hinsichtlich Sicherheit bei mobilen Endgeräten
       
    • 64% der deutschen Konsumenten sehen das Mobilgerät als unsicherstes Gerät beim Online-Kauf

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, präsentiert die Ergebnisse seiner Online-Studie "European Consumer Holiday Shopping Plans", die im Dezember 2015 durchgeführt wurde. Zwei Drittel der in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Schweden und Spanien befragten Verbraucher hatten vor, die Mehrheit der Weihnachtseinkäufe online zu tätigen.

  • München,
    15.02.2016

    Die Sicherheitslage im Internet wird immer komplexer. Für die IT-Sicherheitsverantwortlichen in den Unternehmen wird es daher zur zentralen Aufgabe, sich einerseits optimal auf die bekannten Gefahren einzustellen und gleichzeitig mit einem Notfallplan für den größten anzunehmenden Störfall gerüstet zu sein.

    Bei der IT-Sicherheit ist keine Entspannung in Sicht: Akamai Technologies, der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, verzeichnet seit dem letzten Jahr bereits eine steigende Zahl von DDoS-Angriffen auf Unternehmen und dieser Trend setzt sich ungebremst fort. So hat die Zahl der DDoS-Attacken im dritten Quartal 2015 gegenüber dem zweiten Quartal 2015 um 23 Prozent auf einen Rekordwert von 1.510 Angriffen zugenommen. Im Vergleich zum dritten Quartal 2014 bedeutet dies eine Zunahme um 180 Prozent (1).

  • München,
    19.01.2016

    Die Threat Research Division von Akamai hat eine kriminelle SEO-Kampagne identifiziert. Die Angreifer manipulieren mit Hilfe von SQL-Injections fremde Websites, um damit das Suchmaschinenranking einer anderen Website zu verbessern.

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, veröffentlicht einen neuen Sicherheitshinweis. Die Threat Research Division des Unternehmens hat eine kriminelle SEO-Kampagne beobachtet, bei der Webanwendungen angegriffen werden. Die Attacken dienten dem Ziel, eine „Cheating Stories“-Website, auf der Seitensprung-Geschichten erzählt werden, in Suchmaschinenrankings höher zu positionieren.

  • München,
    16.12.2015
    • Die weltweite durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit stieg um 14% gegenüber dem Vorjahresquartal; Schweden war mit 17,4 Mbit/s führend in Europa
    • Die durchschnittliche Spitzengeschwindigkeit erreichte global 32,2 Mbit/s; europaweit war sie mit 72,9 Mbit/s in Rumänien am höchsten
       
    • Belgien bleibt Weltspitze bei der IPv6-Einführung
       
    • Deutschland holt bei der durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit weiter auf, ist mit Rang 22 im globalen Vergleich und Rang 12 in der EMEA-Region aber nach wie vor weit abgeschlagen
       
    • Die Schweiz bleibt weiterhin Spitzenreiter in der DACH-Region bei allen zentralen Kennzahlen

    Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt seinen State-of-the-Internet-Bericht für das dritte Quartal 2015 vor. Über die Akamai Intelligent Platform werden Daten gesammelt, die Einblick in relevante Statistiken zur weltweiten Internetnutzung geben.

  • München,
    15.12.2015

    Obwohl in den deutschen Unternehmen das Bewusstsein für die Gefahren von Cyber-Attacken weiter steigt, rüsten sich die wenigsten von ihnen umfassend dagegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Akamai.

    Akamai Technologies, Inc. (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, hat rund 200 Messebesucher zum Thema „Cyber-Security und Cloud-Sicherheit in deutschen Unternehmen“ befragt. Die Interviews fanden während der Nürnberger IT-Security-Messe it-sa im Oktober 2015 statt. Die Befragten stammen aus Unternehmen aller Größen und Branchen, 85% von ihnen sind unmittelbar mit IT-Sicherheit beschäftigt.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder