Aktuell

München,
21.11.2016
PR-COM berät die Brabbler AG künftig bei der strategischen Unternehmenskommunikation und übernimmt sämtliche PR-Aktivitäten.
menuseperator
München,
17.10.2016
PR-COM hat eine neue Heimat. Nach zehn Jahren erfolgreicher PR-Arbeit in der Münchner Nußbaumstraße hat die Agentur neue Büroräume am Sendlinger-Tor-Platz bezogen.
menuseperator
München,
04.07.2016
Mirakl, der führende Anbieter von Online-Marktplätzen, startet im deutschen Markt und vertraut seine gesamten PR-Aktivitäten PR-COM an.
menuseperator
München,
01.06.2016
Der Münchner IT-Full-Service-Provider Consol vertraut seine gesamten PR-Aktivitäten ab sofort PR-COM an.
menuseperator
München,
26.04.2016
Die Digital Experience Company Acquia hat die Münchner Kommunikationsagentur PR-COM mit der Durchführung aller PR-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum beauftragt.
menuseperator
München,
21.03.2016
Bromium, Pionier bei der IT-Sicherheit auf Endgeräten, startet seine Aktivitäten im deutschsprachigen Raum und geht dabei gemeinsame Wege mit PR-COM: die Münchner Kommunikationsagentur wurde von Bromium in diesen Märkten mit der Durchführung aller PR-Maßnahmen beauftragt.
menuseperator
München,
23.02.2016
NTT Com Security, Teil der NTT Group und Spezialist für Informationssicherheit und Risikomanagement, hat seinen PR-Etat für Deutschland und Österreich an die Münchner Agentur PR-COM vergeben.
menuseperator
München,
19.01.2016
Der neu auf dem deutschen Markt eingestiegene US-amerikanische Anbieter von Speichersystemen SolidFire hat seinen PR-Etat für Deutschland an PR-COM vergeben. Die Münchner Agentur soll den Nutzen der Lösungen von SolidFire kommunizieren und für eine hohe Medienpräsenz sorgen.
menuseperator
München,
07.10.2015
Zum 25-jährigen Bestehen legt die Münchner PR-Agentur PR-COM das Whitepaper "IT von den Anfängen bis zum Ende – Wie viel wiegt IT?" vor. Es analysiert die Entwicklung der IT von tonnenschweren Monsterapparaten über handliche Geräte bis zur universellen Infrastruktur – und es scheut sich dabei nicht vor kontroversen Positionen.
menuseperator
München,
02.10.2015
Im Oktober 2015 feiert die Münchner PR-Agentur PR-COM ihr 25-jähriges Bestehen. Sie fokussiert auf IT-Märkte und gehört zu den führenden Agenturen in diesem Umfeld.
menuseperator
München,
02.03.2015
HID Global hat seinen PR-Etat für die DACH-Region an die Münchner Agentur PR-COM vergeben. Zielsetzung des Anbieters von Identitätslösungen ist ein spürbarer Ausbau der eigenen Medienpräsenz.
menuseperator
München,
12.02.2015
Nicht einmal die Hälfte der größten deutschen Unternehmen hat ihren Presseauftritt im Web für die mobile Nutzung angepasst. Journalisten muten sie zu, sich mit winzigen Schriften auf ihren Smartphones und Tablets herumzuschlagen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer Studie von PR-COM.
menuseperator
München,
18.09.2014
Auch IT-Verlage können den digitalen Wandel nicht aussitzen und müssen zukunftsfähige Strategien entwickeln, die das Printgeschäft auf ein solides Fundament setzen und den Onlinebereich gleichzeitig gewinnbringend ausbauen.
menuseperator
München,
10.09.2014
Der Tübinger IT-Dienstleister transtec will seine Stärken besser kommunizieren und seine Medienpräsenz deutlich ausbauen. PR-COM unterstützt ihn.
menuseperator
München,
30.07.2014
Werbung, Lobhudeleien und Langeweile, das erwartet die Leser deutscher Unternehmens-Blogs. Die meisten Unternehmen schaffen es nicht, Blogs aufzusetzen, die auf die Interessen ihrer Adressaten ausgerichtet sind. PR-COM hat die zehn häufigsten Fehler von Unternehmens-Blogs zusammengestellt.
menuseperator
München,
16.07.2014
Der IT-Dienstleister prego services will seine Präsenz in den Medien deutlich ausbauen und Zielmärkte effizienter adressieren. Als professionelle Unterstützung steht ihm ab sofort PR-COM zur Seite.
menuseperator
München,
09.07.2014
Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannt gewordenen Datenpannen ist erneut angewachsen. Im ersten Halbjahr 2014 verzeichnete das Projekt Datenschutz 26 Vorfälle, auch der Berliner Pannenflughafen BER ist mit von der Partie.
menuseperator
München,
26.06.2014
PR-COM hat die B2B-Blogs der 100 führenden deutschen ITK-Unternehmen analysiert. Das Ergebnis ist ernüchternd: Nur 24 hatten überhaupt einen Blog in deutscher Sprache, und auch davon konnten nur wenige professionellen Ansprüchen genügen.
menuseperator
München,
24.06.2014
Akamai, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-Services, hat seinen PR-Etat für Deutschland, Österreich und die Schweiz der Münchner Agentur PR-COM anvertraut.
menuseperator
München,
06.06.2014
Die chronologische Aufbereitung der "Affäre Snowden" (www.affaere-snowden.de) startet vor genau einem Jahr. Über 500 Ereignisse hat "Projekt Datenschutz" (www.projekt-datenschutz.de) seitdem zusammengetragen.
menuseperator
München,
27.05.2014
Rhenus Medien, ein Fullservice-Dienstleister für Verlage und andere Medienunternehmen, hat sich für PR-COM als neue PR-Agentur entschieden. Die Münchner PR-Agentur soll vor allem den strategischen Wandel von Rhenus Medien begleiten und kommunizieren.
menuseperator
München,
21.05.2014
B2B-Software-Hersteller betreiben ihre deutschen Social-Media-Kanäle – wenn überhaupt – oft sehr nachlässig. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung von PR-COM.
menuseperator
München,
18.03.2014
ARITHNEA, einer der führenden E-Business-Dienstleister, vertraut ab sofort auf die Münchner Agentur PR-COM.
menuseperator
München,
15.01.2014
Die Zahl der in Deutschland öffentlich gewordenen Datenpannen hat im Jahr 2013 erstmals seit 2009 wieder zugenommen. Wenig auskunftsfreudig zeigen sich aber die Datenschutzbehörden, berichtet das Projekt Datenschutz.
menuseperator
München,
10.12.2013
Es wird nicht ruhiger um die Affäre Snowden. PR-COM hat heute das 250. Ereignis in seiner Snowden-Chronologie vermerkt.
menuseperator
München,
05.12.2013
Die Wikipedia ist echtes Social Media und verträgt sich mit PR-Arbeit wie Feuer mit Wasser. Wenn Unternehmen die Online-Enzyklopädie aktiv nutzen wollen, ist daher ein Scheitern meist vorprogrammiert. Mit zwölf Tipps zeigt PR-COM, wie es mit der Wikipedia trotzdem klappen kann.
menuseperator
München,
07.11.2013
Die Affäre Snowden nimmt kein Ende. Eine Chronologie der Ereignisse stellt PR-COM jetzt auf der neuen Website www.affaere-snowden.de zusammen.
menuseperator
München,
06.11.2013
Viele Smartphone-Hersteller instrumentalisieren ihre deutschen Social-Media-Kanäle als Werbekanal, anstatt sie als strategische Kommunikationsplattform zu nutzen. Erstaunlich, so PR-COM, denn die Endverbraucher-Community ist Social-Media-affin und überaus vital.
menuseperator
München,
09.09.2013
Vor vier Jahren hat PR-COM das Projekt Datenschutz mit dem Ziel gegründet, das Bewusstsein für den Datenschutz zu erhöhen. Die Bilanz: Die Anzahl der Datenschutzvorfälle stagniert auf hohem Niveau.
menuseperator
München,
28.08.2013
Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannt gewordenen Datenpannen nimmt wieder leicht zu. Im ersten Halbjahr 2013 verzeichnete das Projekt Datenschutz 15 Vorfälle.
menuseperator
München,
26.02.2013
Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannten Datenpannen geht weiter zurück. Im Jahr 2012 verzeichnete das Projekt Datenschutz nur noch 20 Vorfälle. Damit ist die Zahl der publik gewordenen Datenpannen und Missbrauchsfälle nun bereits im dritten Jahr in Folge gesunken.
menuseperator
München,
18.10.2012
Der Social-Media-Auftritt von IT-Unternehmen hat so gut wie keinen Einfluss auf das Kaufverhalten ihrer B2B-Kunden. Investitionsentscheidungen von IT-Verantwortlichen finden losgelöst von Social-Media-Inhalten statt, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von PR-COM in München.
menuseperator