Aktuell

München,
07.11.2013
Die Affäre Snowden nimmt kein Ende. Eine Chronologie der Ereignisse stellt PR-COM jetzt auf der neuen Website www.affaere-snowden.de zusammen.
menuseperator
München,
06.11.2013
Viele Smartphone-Hersteller instrumentalisieren ihre deutschen Social-Media-Kanäle als Werbekanal, anstatt sie als strategische Kommunikationsplattform zu nutzen. Erstaunlich, so PR-COM, denn die Endverbraucher-Community ist Social-Media-affin und überaus vital.
menuseperator
München,
09.09.2013
Vor vier Jahren hat PR-COM das Projekt Datenschutz mit dem Ziel gegründet, das Bewusstsein für den Datenschutz zu erhöhen. Die Bilanz: Die Anzahl der Datenschutzvorfälle stagniert auf hohem Niveau.
menuseperator
München,
28.08.2013
Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannt gewordenen Datenpannen nimmt wieder leicht zu. Im ersten Halbjahr 2013 verzeichnete das Projekt Datenschutz 15 Vorfälle.
menuseperator
München,
26.02.2013
Die Zahl der in Deutschland öffentlich bekannten Datenpannen geht weiter zurück. Im Jahr 2012 verzeichnete das Projekt Datenschutz nur noch 20 Vorfälle. Damit ist die Zahl der publik gewordenen Datenpannen und Missbrauchsfälle nun bereits im dritten Jahr in Folge gesunken.
menuseperator
München,
18.10.2012
Der Social-Media-Auftritt von IT-Unternehmen hat so gut wie keinen Einfluss auf das Kaufverhalten ihrer B2B-Kunden. Investitionsentscheidungen von IT-Verantwortlichen finden losgelöst von Social-Media-Inhalten statt, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von PR-COM in München.
menuseperator

Seiten