Blog

Niemand wird jetzt überrascht mit den Augenbrauen zucken oder vor lauter Schreck seine Kaffeetasse fallen lassen. Aber: Storytelling gehört in jede Pressearbeit.

Ja, das ist keine Neuigkeit, trotzdem wollen wir das Thema mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten – nämlich aus der Perspektive eines Computerspiels!

Computerspiele, wie auch Literatur und Film, verfolgen das gleiche Ziel wie die PR, nämlich, das Publikum zu fesseln. Sowohl die PR als auch Computerspiele halten sich dazu an bestimmte Gesetzmäßigkeiten, um eine Story spannend zu gestalten. Wer möchte schon in einem Computerspiel feststecken, dessen Geschichte langweilig erscheint? Wir wollen beim Spielen mitfiebern und mitfühlen. Wir wollen traurig sein, uns freuen oder auch Angst empfinden. Immersion ist das Schlagwort einer guten Erzählung und bedeutet das Eintauchen des Lesers, Zuschauers oder Spielers in die Geschichte. Computerspiele bieten dabei die bestmögliche Immersion, denn wir erleben die Figur nicht nur. Nein, wir sinddie Figur und tauchen mit ihr direkt in die erzählte Geschichte ein. Computerspiele schaffen mit den erzählten Geschichten Welten, die wir nicht mehr verlassen möchten – wir sind emotional von der Geschichte gepackt. Und genau das ist auch das Ziel von Storytelling. Die Kunst von erfolgreichem Storytelling ist nicht nur, irgendeine Geschichte zu erzählen, sondern vor allem gleichzeitig auch eine Geschichte über uns zu erzählen. 

Begeben wir uns auf die Heldenreise

Besonders Adventuregames, die in den 80er Jahren populär wurden, sind für ihren hohen und dichten Grad an erzählenden Strukturen bekannt. Die Literaturwissenschaft spricht bei diesen Erzählungen gern von Heldenreisen. Heldenreisen sorgten schon immer dafür, das Publikum in den Bann zu ziehen und solange nicht mehr loszulassen, bis der Held erfolgreich nach Hause zurückkehren kann. Da ist es nur logisch, dass sich seit jeher Literatur, Film und seit einigen Jahren nun auch Computerspiele dem Konzept der Heldenreise annehmen. Der wohl bekannteste und beliebteste Konsolen-Held ist ein Klempner namens Mario.

Wir navigieren Mario auf seiner Heldenreise und kämpfen uns mit ihm durch eine Welt voll fieser Pilze, geheimnisvoller Fragezeichen und angsteinflößender Gegner und versuchen, unsere Prinzessin zu retten. Wir fiebern mit ihm mit und ärgern uns, wenn es plötzlich heißt „Die Prinzessin befindet sich in einem anderen Schloss.“ Wir befinden uns nicht nur in einer Erzählung über Mario – wir erleben und gestalten seine Geschichte unvermittelt mit. Erfolgreicher könnte Storytelling den Rezipienten nicht einbinden.

Computerspiele sind soviel mehr als nur monotone Ballerspiele oder ein schlichtes Aufeinanderschichten von Bausteinen. Computerspiele erzählen Geschichten, die das Publikum fesseln; sie meistern Storytelling mit Bravour. 

So wird man zum Super Mario der Unternehmens-PR

Abseits von Schurken und Helden lassen sich die Storytelling-Konzepte der Computerspiel-Industrie auch auf die PR übertragen. Denn auch hier gilt es, mit der richtigen Geschichte das Publikum zu fesseln; und dafür braucht es Strategie.

Zunächst muss die Zielgruppe klar definiert sein, denn nur so kann die Geschichte haargenau auf sie zugeschnitten werden. Das Ziel ist, dass sich die Zielgruppe in der Geschichte wiederfindet und in ihr eintauchen kann. Wir erinnern uns: Immersion ist das A und O.

Im nächsten Schritt heißt es: Think big! Eine umfassende Geschichte rund um Produkt, Dienstleistung und Unternehmen muss groß und übers Ende hinaus gedacht werden. Wer nur Bruchstücke erzählt, verliert das Publikum. Dazu gehört auch, sich auf unternehmerische und gesellschaftliche Veränderungen einzulassen. Zielgerichtetes Storytelling bedeutet auch, flexibel zu sein und sich kontinuierlich neu anzupassen.

Denn wer liebt sie nicht, die Überraschungen? Eine gute Geschichte sorgt mit gut platzierten Wendungen und Plottwists für den gewünschten Wow-Effekt, auch in der Unternehmens-PR. Storytelling im B2B-Bereich muss nämlich nicht immer trocken sein. Mit etwas Kreativität lassen sich auch Jahreszahlen und Fakten in fesselnde Geschichten mit Wiedererkennungswert einbauen. 

Mit diesen Werkzeugen bewaffnet können wir uns nun auf die Heldenreise begeben, Drachen bekämpfen und die Prinzessin befreien.

 

menuseperator