Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter
  • LinkedIn

ownCloud in Nürnberg bietet Unternehmen und Behörden mit seiner gleichnamigen Plattform die sichere Alternative zu US-amerikanischen File-Sharing-Diensten. Mit mehr als 100 Millionen Nutzern ist ownCloud weltweit die führende Open-Source-Lösung für den Austausch von Dateien. Sie gewährleistet einhundertprozentige Datensouveränität bei der Content Collaboration, steigert mit ihren ausgereiften Funktionen die Produktivität und verhindert durch modernste User Experience die Entstehung von Schatten-IT. Die kommerziellen Open-Source-Lizenzen von ownCloud garantieren dabei volle Rechtssicherheit. Weitere Informationen unter: https://owncloud.com/de/

ownCloud

News

  • Nürnberg,
    30.03.2020

    ownCloud, Anbieter der gleichnamigen Digital-Collaboration-Lösung, unterstützt zwei Projekte für digitales Lernen während der Corona-Krise: das deutschlandweite Angebot der GWDG und das europaweite E-Learning-Projekt „openUp2U“.

    Mit der „Academic Cloud“ bietet die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen (GWDG) im Auftrag des Landes Niedersachsen schon seit Längerem eine unentgeltliche Kollaborationsplattform für die Studierenden und Mitarbeiter der niedersächsischen Hochschulen an. Sie integriert die Enterprise Edition der Open-Source-Software ownCloud und ermöglicht es den Nutzern, Daten in einer eigenen sicheren Cloud abzulegen, mit anderen zu teilen und gemeinsam zu bearbeiten. 

  • Nürnberg,
    25.03.2020

    Statement von Tobias Gerlinger, Managing Director bei ownCloud

    Halb Deutschland arbeitet wegen des Coronavirus derzeit im Home Office, das zeigen aktuelle Zahlen des Branchenverbands BITKOM. Die massenhafte Heimarbeit verschärft dabei ein Problem, mit dem wir in Deutschland und Europa schon länger zu kämpfen haben.

  • Nürnberg,
    20.03.2020

    Im Kampf gegen das Coronavirus stellen Unternehmen weltweit auf Heimarbeit um. ownCloud unterstützt sie mit Sonderkonditionen für seine Lösungen zum sicheren Datenaustausch.

    Knapp jeder zweite Berufstätige arbeitet in Deutschland derzeit von zu Hause aus, so der Branchenverband BITKOM. Der von der Corona-Krise beschleunigte Umbau der IT-Infrastruktur auf volle Remote-Fähigkeit stellt IT-Abteilungen vor enorme Herausforderungen. Vor allem der Zugriff der Heimarbeiter auf Dateien und Dokumente ist oft ein Problem.

  • Nürnberg,
    12.03.2020

    Statement von Tobias Gerlinger, Managing Director bei ownCloud

    „Finger weg von Public-Cloud-Diensten“

  • Nürnberg,
    03.03.2020

    ownCloud erläutert fünf entscheidende Erfolgsfaktoren für einen effizienten und sicheren Dateiaustausch in Unternehmen.

    Zentrale Filesharing-Lösungen versprechen Unternehmen einen schnellen, einfachen und geräteunabhängigen Dateiaustausch. Die Mitarbeiter können stationär und mobil unkompliziert auf alle erforderlichen Dateien zugreifen, sie synchronisieren und teilen. 

    Filesharing ist aber nicht gleich Filesharing. Um dabei Effizienz, Sicherheit und die Einhaltung rechtlicher Vorgaben zu gewährleisten, müssen Unternehmen einige zentrale Aspekte beachten. Der Filesharing-Spezialist ownCloud erläutert die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

  • Nürnberg,
    13.02.2020

    ownCloud konnte im Jahr 2019 weltweit 120 neue Kunden für die Business Edition der gleichnamigen Filesharing-Open-Source-Plattform gewinnen. Das entspricht einer Steigerung von einhundert Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    Als wesentliche Treiber für dieses rasante Wachstum sieht das Unternehmen das stark gewachsene Bewusstsein für Datensouveränität sowie die steigenden Datenschutzanforderungen durch die DSGVO und vergleichbare Regularien in anderen Ländern. Sie führen dazu, dass immer mehr Unternehmen und Behörden auf die Dienste US-amerikanischer Public-Cloud-Anbieter verzichten und stattdessen sichere Private-Cloud-Lösungen für den Austausch von Dateien implementieren.

  • Nürnberg,
    20.01.2020

    Ein deutscher Cloud-Anbieter verliert Kryptografie-Schlüssel und seine Kunden dadurch Daten: Dieser aktuelle Vorfall schadet der gesamten Cloud-Branche in Deutschland, weil sie deren größten Wettbewerbsvorteil zunichte macht, betont ownCloud.

    Deutsche Cloud-Anbieter mit ihren hohen Standards sind bei der Absicherung von Daten führend. Das ist die gute Nachricht. Trotzdem ist jetzt eine Panne passiert, die so nicht hätte sein dürfen. Einem hiesigen Anbieter sind nach einer Routineprüfung Kryptografie-Schlüssel abhandengekommen. In der Konsequenz können Unternehmen nicht mehr auf bestimmte Dateien zugreifen, auch der Cloud-Anbieter selbst hat keinen Zugriff mehr.

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder