E.ON vertraut auf die Security-Expertise von NTT

Bad Homburg, Deutschland,
19. Oktober 2020

E.ON vertraut auf die Security-Expertise von NTT

NTT Ltd., ein führendes, weltweit tätiges IT-Dienstleistungsunternehmen, und E.ON haben einen mehrjährigen Vertrag über die Bereitstellung umfangreicher Hybrid-SOC und Managed Security Services unterzeichnet.

NTT Ltd. hat mit dem deutschen Energieversorgungsunternehmen E.ON einen mehrjährigen Vertrag über Hybrid-SOC (Security Operations Center) und Managed Security abgeschlossen. Er umfasst die Bereitstellung von Managed Security Services (MSS) und lokal angepassten Security-Services und -Lösungen für eine Umgebung mit rund 90.000 Endpunkten, inklusive einer Sandbox-Lösung und einer modernen AWS-Infrastruktur für SIEM-as-a-Service (Security Information and Event Management).

Aufgrund des spezifischen Betriebsmodells von E.ON für alle Aspekte der Cybersicherheit haben sich beide Unternehmen geeinigt, das entsprechende Security Operations Center gemeinsam zu betreiben. Die Lösungen umfassen einen Mix aus globalen und lokalen Diensten sowie hybriden, gemeinsam verwalteten Sicherheitsoperationen. Das von NTT konzipierte MSS-Konzept integriert innovative Technologien von verschiedenen Partnern. Zu den vereinbarten Services gehören unter anderem das Vulnerability und Threat Management, hybride SOC-Services, cloudbasierte Sandbox-Lösungen sowie Security Orchestration, Automation und Response (SOAR) für die automatisierte Reaktion auf Sicherheitsbedrohungen.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das E.ON in uns und unsere Cybersecurity-Expertise setzt“, erklärt Kai Grunwitz, Geschäftsführer der NTT Ltd. in Deutschland. „Die kontinuierliche Bedrohungslage erfordert ganzheitliche SOC-Ansätze, die es ermöglichen, Cyberangriffe frühzeitig zu erkennen und zielgerichtet darauf zu reagieren. Das Projekt mit E.ON greift genau dies auf und ist ein wichtiger Schritt, um unsere Position als ein führender Anbieter von Managed Security Services auszubauen.“

René Rindermann, Chief Information Security Officer der E.ON, bedankt sich bei allen Beteiligten „für ein tolles Verhandlungsergebnis und eine wertschöpfende neue Partnerschaft für E.ON!".

Über NTT Ltd.

NTT Ltd. ist ein führender, weltweit tätiger IT-Dienstleister. Wir arbeiten mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um durch intelligente Technologielösungen Ergebnisse zu erzielen. Intelligent bedeutet für uns datengesteuert, vernetzt, digital und sicher. Unsere weltweiten Ressourcen und unsere umfangreiche ITK-Expertise sorgen für einzigartige Angebote in den Bereichen cloud-fähige Netzwerke, Hybrid Cloud, Rechenzentrum, digitale Transformation, Anwendererfahrung, digitaler Arbeitsplatz und Cybersecurity.

Als globaler ITK-Provider beschäftigen wir mehr als 40.000 Mitarbeiter an vielfältigen und modernsten Arbeitsplätzen in 57 Ländern. Wir agieren in 73 Ländern und erbringen Dienstleistungen in mehr als 200 Ländern. Gemeinsam ermöglichen wir die vernetzte Zukunft. Besuchen Sie uns unter www.hello.global.ntt sowie https://connect.hello.global.ntt/Pressemitteilungen

Über E.ON

E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen mit Sitz in Essen, das sich auf die Geschäftsfelder Energienetze und Kundenlösungen konzentriert. Als eines der größten Energieunternehmen Europas übernimmt E.ON eine führende Rolle bei der Gestaltung einer grünen, digitalen und dezentralen Welt der Energie. Das Unternehmen hat mehr als 75.000 Mitarbeiter. Mehr als 50 Millionen Privat-, Gewerbe- und Industriekunden beziehen Strom, Gas, digitale Produkte oder Lösungen für Elektromobilität und Klimaschutz von E.ON. Mehr Informationen auf www.eon.com.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

NTT Germany AG & Co. KG 
Hakan Cakar 
Vice President Marketing and Communications Germany
Tel.: +49 89 9911 20 08 
hakan.cakar@global.ntt

PR-COM GmbH
Nicole Haske
Account Management
Tel.: +49 89 59997 814
nicole.haske@pr-com.de