IFS als "Visionär" in Gartner Magic Quadranten eingestuft

Erlangen,
18. Oktober 2013

IFS als "Visionär" in Gartner Magic Quadranten eingestuft

Marktforscher Gartner hat IFS, den weltweit agierenden Anbieter von ERP-Lösungen, in den Magic Quadranten "Power Generation Enterprise Asset Management Software"* sowie "Delivery Utility Enterprise Asset Management"** in der Kategorie "Visionär" eingestuft. IFS Applications bietet eine flexible, skalierbare und integrierte Architektur sowie innovative und umfangreiche Funktionalität im Bereich Maintenance.

Nachdem IFS erst kürzlich von Gartner als "Leader" im Magic Quadrant ERP-Systeme für mittelständische Unternehmen eingestuft wurde, erreichte das Unternehmen nun erneut eine positive Bewertung. Gartner hat IFS in den Magic Quadranten für Enterprise Asset Management Software als "Visionär" positioniert.

Energie und Versorgung gehören unter anderen zu den Zielmärkten von IFS. Im Bereich des Enterprise Asset Management hat IFS seit der Gründung branchenspezifische, auf Best-practice basierte Lösungen entwickelt und bereitgestellt. IFS-Lösungen unterstützen alle geschäftskritischen Unternehmensprozesse mit einer integrierten Suite von Anwendungen für Projektmanagement, Supply Chain Management, Anlagen-, Service- und Vertragsmanagement, für die Sicherstellung von Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit, für das Financial Management, Human Ressource Management oder Dokumentenmanagement. IFS Applications ist kostengünstig und skalierbar und wird in großen, unternehmensweiten Implementierungen eingesetzt sowie im Rahmen von Best-of-Breed-Funktionalitäten.

"Wir freuen uns, als Visionär im magischen Quadranten von Gartner für Enterprise Asset Management Software geführt zu werden", erklärt Colin Beaney, Industry Director, Energy & Utilities bei IFS. "IFS hat eine lange Geschichte der Unterstützung von stromerzeugenden Unternehmen und von Versorgern, und die Gartner-Platzierungen bestätigen unsere starke Position in dieser Branche. IFS nutzt aktiv Branchenanalysen, um seine Asset-Lifecycle-Lösung vor allem durch verbesserte Unterstützung für das Asset-Management, durch strukturiertes Fehlermanagement und GIS-Integration zu verbessern. Wir werden weiterhin eng mit den führenden Unternehmen der Energie- und Versorgungswirtschaft in aller Welt zusammenarbeiten, um zusätzliche Funktionen für diese Anlagen-intensive Industrie zu entwickeln."

Eine ausgereifte Funktionalität, eine flexible Anwendungsarchitektur und ein engagiertes Team von erfahrenen Profis haben IFS bei den führenden Versorgungsunternehmen zum Anbieter der Wahl gemacht, so bei Three Gorges, National Hydroelectric Power Corporation, Brookfield Renewable Power, Mälarenergi , GECOL, Horizon Utilities ,Torresol, Barking Power oder France Telecom, B Sky B und TenneT.

* Gartner, Inc., Magic Quadrant for Power Generation Enterprise Asset Management Software, Kristian Steenstrup, September 17, 2013.

** Gartner, Inc., Magic Quadrant for Delivery Utility Enterprise Asset Management, Kristian Steenstrup, September 18, 2013.

 

Über IFS

IFS™ ist eine in Stockholm börsennotierte Aktiengesellschaft (OMX STO: IFS) und wurde 1983 gegründet. IFS entwickelt, vertreibt und implementiert IFS Applications™, eine vollintegrierte, komponentenbasierte, erweiterte ERP-Lösung. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand mit Geschäftsschwerpunkten in der Produktion, dem Service- & Instandhaltungsmanagement, der Supply Chain und dem Projektgeschäft. Das Unternehmen hat über 2.100 Kunden und ist ca. in 60 Ländern mit 2.800 Mitarbeitern vertreten.

IFS ist im deutschsprachigen Markt mit IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim, Neuss und der IFS Schweiz in Watt/Zürich mit über 185 Mitarbeitern vertreten. Zu den über 250 namhaften Kunden zählen unter anderem Unternehmen wie Biella, BMW, Dürr Dental, FEV, Franke, FRIWO, GOK, Hama, Kaut Bullinger, Kendrion, Polytec, maxon motor, Samson, Schulthess Maschinen und Völkl.

Weitere Informationen unter www.IFSWORLD.com

Aktuelle Neuigkeiten rund um IFS, Technologie und Innovation sind im IFS-Blog unter http://blogs.ifsworld.com/ und bei Twitter unter http://twitter.com/IFS_D_A_CH (national) oder http://twitter.com/ifsworld (international) verfügbar.

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Kontakt:

IFS
Annett Obermeyer
Manager Marketing & Public Relations
Telefon: +49 9131 77 34-105
annett.obermeyer@ifsworld.com

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Director
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
markus.schaupp@pr-com.de