UiPath erhält 225 Millionen US-Dollar in der von CapitalG und Sequoia geleiteten Series-C-Finanzierungsrunde

München,
18. September 2018

UiPath erhält 225 Millionen US-Dollar in der von CapitalG und Sequoia geleiteten Series-C-Finanzierungsrunde

Mit einer Steigerung der jährlich wiederkehrenden Einnahmen von einer Million US-Dollar auf 100 Millionen US-Dollar in nur 21 Monaten ist UiPath vermutlich das schnellstwachsende Enterprise-Software-Unternehmen in der Geschichte.

UiPath, führender Software-Anbieter im Bereich Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat eine Series-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 225 Millionen US-Dollar bei einer Unternehmensbewertung von 3 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde wurde gemeinsam geleitet vom bisherigen Investor CapitalG und dem neuen Investor Sequoia Capital. Ebenfalls beteiligt war Accel, Leadinvestor der Series-A- und B-Finanzierungsrunden für UiPath.

UiPath ist wahrscheinlich das schnellstwachsende Unternehmen für Enterprise-Software in der Geschichte. Anfang Juli gab der Anbieter bekannt, dass er die jährlich wiederkehrenden Einnahmen von 1 Million auf 100 Millionen US-Dollar innerhalb von weniger als 21 Monaten steigern konnte – ein Ergebnis, das vermutlich kein anderes Unternehmen, das im Markt für Enterprise-Subskriptions-Software tätig ist, in solch kurzer Zeit jemals aufweisen konnte. UiPath hat weltweit mehr als 1.800 Kunden, und wöchentlich kommen im Schnitt 40 neue hinzu. Das Unternehmen geht davon aus, dass die wiederkehrenden jährlichen Einnahmen Ende 2018 bei mehr als dem Vierfachen des Ergebnisses von Ende 2017 liegen. UiPath plant, bis Ende 2018 mehr als 1.700 Mitarbeiter zu beschäftigen – das entspricht einer dreifachen Steigerung innerhalb von zwölf Monaten – und in 30 Niederlassungen in 16 Ländern vertreten zu sein.

„Wir gestalten eine Zukunft, in der Mitarbeiter in jedem Unternehmen bei der Automatisierung langweiliger, zeitintensiver Tätigkeiten unterstützt werden. Dadurch schaffen wir Freiräume für kreative, herausfordernde Aufgaben“, erklärt Daniel Dines, Mitgründer und CEO von UiPath. „Wir freuen uns über die starke Unterstützung durch unsere Kunden, Partner und Investoren, die Vision der Automatisierung zur Realität zu machen. Der Erfolg von UiPath basiert auf dem unglaublichen Potenzial unserer Plattform. Sie kann als Gateway fungieren, um die digitalen Geschäftsprozesse unserer Anwender mit Machine Learning und KI zu transformieren.”

UiPath ist die am weitesten verbreitete Enterprise-RPA-Plattform und ermöglicht ein schnelles Design und Deployment von Software-Robotern oder „digitalen Mitarbeitern”. Das Unternehmen wurde im Bericht „The Forrester Wave: Robotic Process Automation, Q2 2018“ als „Leader“ eingestuft und erreichte in den Kategorien „Aktuelles Angebot“ und „Marktpräsenz“ die höchstmögliche Bewertung.

Das Unternehmen plant, das zusätzliche Kapital zu verwenden, um die Produktentwicklung zu beschleunigen; das Partner-Ökosystem mit dem Ziel zu erweitern, KI-basierte Lösungen bereitzustellen; die Rolle von RPA bei der Prozess-Automatisierung zu stärken; und M&A-Chancen zu nutzen. Die Demokratisierung von RPA bleibt eine Top-Priorität. UiPath investiert weiterhin in freie Academy-Trainingsprogramme, die Community Edition für freien RPA-Zugang und das Community Forum. 

UiPath hat über 400 Millionen US-Dollar von Tier-One-Investoren erhalten, einschließlich Accel, CapitalG, Credo Ventures, Earlybird’s Digital East Fund, Kleiner Perkins Caufield Byers, Seedcamp und nun Sequoia. UiPath schloss im April 2017 mit 200 Kunden eine Series-A-Finanzierungsrunde bei einer Bewertung von 140 Millionen US-Dollar ab. Weitere 153 Millionen US-Dollar erhielt das Unternehmen im März 2018 bei einer Bewertung von 1,1 Milliarden US-Dollar.

Zitate

Laela Sturdy, Partner, CapitalG

„CapitalG stärkt mit großer Überzeugung sein Engagement bei UiPath. Wir glauben stark daran, dass RPA eine zentrale Rolle spielt, damit Unternehmen von KI profitieren können. Zudem ist die UiPath-Entwicklung mit einem beispiellosen Wachstum ein Beleg für das RPA-Potenzial. Wir freuen uns über die fortgesetzte Partnerschaft, die UiPath hilft, seine transformative Technologie Unternehmen weltweit zur Verfügung zu stellen.“

Carl Eschenbach, Partner, Sequoia 

„Jedes Unternehmen versucht, die Digitale Transformation seiner Backend-Systeme voranzutreiben; UiPath löst diese Aufgabe durch KI-getriebene Automatisierung. Daniel Dines und sein Team haben eine Technologieplattform geschaffen, die Unternehmen einen schnellen ROI bietet. Wir sind begeistert über unsere Kooperation mit UiPath, in der wir das Unternehmen bei der Beschleunigung seines bereits beeindruckenden Wachstums unterstützen wollen.“

Rich Wong, Partner, Accel

„Ich bin immer wieder beeindruckt von der Dynamik des RPA- und KI-Marktes. UiPath zeigt, dass sie über eine Plattform verfügen, die Anwendern schnell einen immensen Nutzen bringt. Wir sind der Meinung, dass wir uns noch in einem sehr frühen Stadium befinden, in dem Unternehmen von den Vorteilen von Automation und KI profitieren können. Accel erweitert gerne seine Unterstützung von UiPath als einem der führenden Unternehmen in der Ära der wahren Digitalen Transformation.“

Über UiPath

UiPath ist die führende Plattform für Enterprise Robotic Process Automation (RPA) für das Business und die IT. Mehr als 1.800 Unternehmen und Behörden nutzen UiPath zur schnellen und einfachen Entwicklung und Bereitstellung von Software-Robotern. UiPath führt zuverlässig die sich wiederholenden Routineaufgaben über das Back- und Front-Office hinweg automatisiert aus. Dies steigert die Produktivität, gewährleistet die Compliance und verbessert das Kundenerlebnis.

Mit einer stetig wachsenden RPA-Entwickler-Community von mehr als 250.000 Mitgliedern weltweit ist UiPath auf einer Mission: RPA zu demokratisieren und die digitale Geschäftsrevolution zu unterstützen. Mit Hauptsitz in New York City ist UiPath in 14 Ländern von Nordamerika über Europa bis Asien lokal vertreten. Das Unternehmen hat Investitionen von mehr als 400 Millionen US-Dollar von Accel, CapitalG, Credo Ventures, Earlybird’s Digital East Fund, KPCB, Seedcamp und Sequoia Capital erhalten.

Ansprechpartner 

UiPath GmbH
Sabine Obermayr
Marketing Manager DACH
Luise-Ullrich-Str. 14, NOVE-Building
80636 München
Tel.: +49-89-356475600
sabine.obermayr@uipath.com 
www.UiPath.com/de

PR-COM GmbH
Melissa Gemmrich
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel. +49-89-59997-759
melissa.gemmrich@pr-com.de
www.pr-com.de