Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter
  • LinkedIn

xbAV ist der führende Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) mit Hauptsitz in München. Als unabhängiger Partner und Schnittstelle zwischen allen Beteiligten entwickelt xbAV Shared-Service-Lösungen für eine digitale, schlanke und effiziente bAV. Die Technologie von xbAV reduziert den Verwaltungsaufwand für Arbeitgeber, Versicherer, Vermittler und Arbeitnehmer auf ein Minimum.

xbAV ist Mitglied der BiPRO e.V. – der neutralen Organisation der Finanzdienstleistungsbranche, bei der fachliche und technische Normen zur Qualitätssteigerung entwickelt werden, und der aba, dem Fachverband für betriebliche Altersversorgung. Weitere Informationen unter www.xbav.de

xbAV

News

  • München,
    31.07.2017

    xbAV zieht eine positive Bilanz. Martin Bockelmann gründete 2007 xbAV und entwickelte mit seinem Team das Unternehmen zum führenden Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV). xbAV wächst weiter und sucht Mitarbeiter an den Standorten München, Berlin und Saarbrücken.

    Digitalisierung in der bAV bedeutet, dass Arbeitgeber, Versicherer, Vermittler und Arbeitnehmer digital vernetzt sind, miteinander kommunizieren und Prozesse automatisiert erfolgen. Die Digitalisierung der gesamten bAV-Wertschöpfungskette kommt allen Beteiligten – vor allem auch jedem einzelnen Beschäftigten – zugute, da so Produktverständlichkeit, Transparenz und Wirtschaftlichkeit gefördert werden.

  • München/Saarbrücken,
    17.07.2017

    Die Beratungssoftware „bAV-Berater“ von xbAV, dem führenden Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV), bietet ab sofort neue Module für die Berufsunfähigkeit (BU). Vermittler können die Software damit auch für die Vermittlung und den Abschluss einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) oder Selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) nutzen.

    Durch den demografischen Wandel wird die Versorgungslücke für Arbeitnehmer zunehmend größer. Gerade die betriebliche Altersversorgung gewinnt damit umso mehr an Bedeutung: Mit ihr kann der Arbeitnehmer seine gesetzliche Rente ergänzen, wobei er gleichzeitig Steuern und Sozialabgaben einspart. Auch die Politik rückt das Thema bAV derzeit verstärkt in den Fokus, Stichwort: Betriebsrentenstärkungsgesetz.

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder