Pressezentrum

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

UiPath is leading the “Automation First” era – championing one robot for every person, delivering free and open training and collaboration and enabling robots to learn new skills through AI and machine learning. Led by a commitment to bring digital era skills to more than a million people, the company’s enterprise Robotic Process Automation (RPA) platform has already automated millions of repetitive, mind-numbing tasks for business and government organizations all over the world, improving productivity, customer experience and employee job satisfaction. 

Recently named the 6th happiest place to work by Comparablyin the US, UiPath has become one of the fastest growing enterprise software companies in history. The company is backed by over $400 million in funding from Accel, CapitalG, Credo Ventures, Earlybird’s Digital East Fund, IVP, Kleiner Perkins, Madrona Venture Group, Meritech Capital, Seedcamp and Sequoia.

 

 

 

 

UiPath

News

  • München,
    27.03.2019

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat in Bukarest das weltweit erste UiPath Immersion Lab eröffnet. Unternehmen und Partner aus der EMEA-Region können dort Geschäftsprozess-Automatisierungen mit RPA- und KI-Technologien testen.

    Zur Skalierung und zum weiteren Ausbau ihrer RPA-Implementierungen haben Kunden und Partner im UiPath Immersion Lab die Möglichkeit, neue Chancen auszuloten, verschiedene Szenarien durchzuspielen und ihre weiteren Planungen zu konkretisieren. Dazu bietet ihnen das Labor vorinstallierte und einsatzbereite Showcases mit neuesten Technologien aus dem Partner-Ökosystem von UiPath. Die Nutzer des Labors können ihre eigenen Daten mitbringen und damit vorkonfigurierte Demo-Use-Cases testen, Automatisierungen ausprobieren und die Integrationsmöglichkeiten von KI-Technologien untersuchen.

  • München,
    18.03.2019

    Die neue Studie von UiPath dokumentiert, dass Mitarbeiterakzeptanz und -zufriedenheit eine entscheidende Rolle bei der Einführung von RPA spielen.

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat die Ergebnisse seiner Studie The Impact of RPA on Employee Experience veröffentlicht, die der Marktforscher Forrester Consulting durchgeführt hat. Befragt wurden dazu mehr als 100 Entscheider, beispielsweise aus den Fachbereichen Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen und Shared Services.

  • München,
    31.01.2019

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), und Enate, Pionier für Robotic Service Orchestration (RSO), haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Sie ermöglicht Unternehmen weltweit, gemischte Teams aus Software-Robotern und Menschen effizient zu steuern.

    Als offizieller Reseller vertreibt UiPath zusätzlich zu seiner eigenen True-Enterprise-RPA-Plattform künftig auch die RSO-Plattform von Enate. Unternehmen erhalten dadurch eine Kombination aus zwei Lösungen, mit der sie sowohl Software-Roboter einsetzen als auch deren Zusammenarbeit mit Menschen orchestrieren können.

  • München,
    23.01.2019

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat mit UiPath Connect! eine Online-Plattform für seine Anwender-Community ins Leben gerufen. Damit treibt das Unternehmen die Demokratisierung seines RPA-Angebots weiter voran.

    Auf UiPath Connect! kann sich die rasant wachsende Gemeinde der UiPath-Anwender jederzeit miteinander vernetzen, Ideen und Fachwissen austauschen, Fragen stellen und sich in Echtzeit Rat holen. Nutzern, Unternehmen und Technologie-Partnern steht eine ganzheitliche Community-Plattform zur Verfügung, um ihre Leidenschaft für „Automation First“ zu teilen.

    UiPath Connect! umfasst:

  • München,
    14.01.2019

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation, rückt gängige Irrtümer über RPA zurecht.

    Der aktuelle Hype um Robotic Process Automation (RPA) wird von vielen Halbwahrheiten und Missverständnissen begleitet. UiPath stellt sieben verbreitete RPA-Mythen auf den Prüfstand.

    1. RPA ist ein Jobkiller.

  • München,
    29.11.2018
    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation, beleuchtet kurz und bündig die zentralen Aspekte rund um RPA.

    Robotic Process Automation (RPA) ist derzeit das IT-Buzzword schlechthin. Aber was genau hat es mit dieser Technologie eigentlich auf sich? UiPath beantwortet die wichtigsten Fragen. 

    Was ist RPA?

  • München,
    22.11.2018

    UiPath, führender Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), erläutert sieben Kernanforderungen an eine RPA-Plattform.

    Die Potenziale der Robotic Process Automation sind vielfältig und immens: Sie reichen von massiven Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen über höhere Mitarbeiterzufriedenheit und verbesserte Prozessqualität bis hin zur Abfederung des Fachkräftemangels. UiPath zeigt auf, welche Eigenschaften eine RPA-Plattform aufweisen muss, damit Unternehmen diese Potenziale auch optimal ausschöpfen können.

  • München,
    06.11.2018

    UiPath begeistert Jury auf der IT-Hausmesse der BMW Group.

    UiPath, führender Software-Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat auf der diesjährigen IT-Hausmesse der BMW Group den „Preis der Jury“ erhalten.

  • München,
    24.10.2018

    Gemeinschaftliches Ecosystem dient dem Austausch von Know-how, Lösungen und Innovationen für robotergesteuerte Prozessautomatisierung.

    UiPath, führender Software-Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat mit Go! einen offenen, kostenlosen und transparenten Marktplatz gestartet. Unternehmen, Partner und Entwickler finden dort RPA-Tools und vielseitigen Content für eine wertschöpfende Automatisierung.

  • München,
    18.09.2018

    Mit einer Steigerung der jährlich wiederkehrenden Einnahmen von einer Million US-Dollar auf 100 Millionen US-Dollar in nur 21 Monaten ist UiPath vermutlich das schnellstwachsende Enterprise-Software-Unternehmen in der Geschichte.

    UiPath, führender Software-Anbieter im Bereich Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat eine Series-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 225 Millionen US-Dollar bei einer Unternehmensbewertung von 3 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde wurde gemeinsam geleitet vom bisherigen Investor CapitalG und dem neuen Investor Sequoia Capital.

Subscribe to Front page feed